ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
[ARMA] [SP] Evak
[ARMA] [SP] Evak

[ARMA] [SP] Evak
29.10.2007 von Sudden Death

Story:
Ein Fallschrimspringertrupp wird im Morgengrauen über Nord-Sahrani abgesetzt und muss 5 Staatsbürger Süd-Sahranis aus der Gefangenschaft der SLA evakuieren und diese nach Süd-Sahrani bringen.

Aufbau:
Leider kommt diese Mission ohne Intros und andere Cutscenes daher, also gehts quasi sofort ins Gefecht. Dennoch solltet Ihr einen ausführlichen Bilck ins Briefing werfen, da hier einige Hinweise zur Bewältigung des Auftrages enthalten sind. Ihr könnt die Mission auf herkömmliche Weise als kleines SF-Team gegen eine ganze Armee spielen oder geht überlegter an die Sache ran und befolgt die Anweisungen. Zur ersten Alternative gebe ich offen zu, dass ich es auch in mehreren Anläufen nicht geschafft habe. Bis zum Aufenthaltsort der Zielpersonen schafft man es noch ganz gut. Aber der Weg zur Evakuierungs-Zone gleicht einem Spießrutenlauf. Auf der Insel ist jede Menge feindliches Fußvolk und auch schweres Gerät unterwegs.

Daher sei mir der Hinweis an Euch gestattet, es doch mit der zweiten Alternative zu versuchen. Auch die hat es (je nach KI-Einstellungen in Eurem ArmA) ganz schön in sich. Doch habt Ihr Euch ersteinmal eines feindlichen Beförderungsmittels bemächtigt, ist der Rest der Mission ein Kinderspiel. Zuvor solltet Ihr Euch noch dringend um die Funkstation kümmern, um die Kommunikationsmöglichkeiten des Gegeners drastisch einzuschränken. Doch auch hierfür gilt "Vorsicht ist die Mutter..." - na Ihr wisst schon.

Aufgrund eines ArmA-Bugs (ich schreibs ja nur ungern aber es soll sowas geben), erkennt der Endauslöser Eure Gruppe manchmal nicht und so brauchte ich einige Anläufe eh die Mission auch bei mir endete. Speichert am Besten kurz vor der Evak-Zone ab und probiert es einfach mehrfach aus. Am ehesten sollte es funktionieren, wenn sich keiner aus Eurer Gruppe in einem Fahrzeug befindet.

Besonderheiten:

- mehrere Lösungswege
- Diese Mission kommt ohne Wegpunkte aus!
- Der Spieler hat die möglichkeit den feindlichen Funk zu stören. Hat er den Funk gestört, kann er sich unbemerkt mit "feindlichen" Fahrzeugen bewegen!
- Zivile Fahrzeuge werden weiterhin von der KI erkannt!
- diese Mission nutzt viele Stärken von ArmA

Fazit und Meinung des Testers:
Eine Mission die richtig Spass gemacht hat. Hier und da muss man an der richtigen Taktik etwas tüfteln oder kann auch mal verschiedene Strategien ausprobieren. Dadurch lohnt auch ein wiederholtes Spielen der Mission. Um für noch mehr Anreize zu sorgen, könnte der Macher weitere alternative Abläufe der Mission vorsehen und dem Spieler dadurch noch mehr Freiheiten zugestehn.

Leider hat sich der Autor nicht die Mühe gemacht, wenigstens ein kurzes Intro und Outro zu gestalten. Das verhindert eine bessere Wertung. Für den Auslöser-Bug am Ende kann Baker7.62 nichts, trotzdem nervts ein wenig.

Autor der Mission: Baker 7.62
Game: Armed Assault
benötigte Version: 1.05
Missionstyp: Singeplayer
Insel: Sahrani
Tageszeit: Morgen
Wetter: schön / teilweise bewölkt
Intro: Nein
Outro: Nein
Cutscenes: Nein
Overview: Ja
Briefing: Ja
Scripte / Fremdscripte: Mr.Murrays´ Paratroopers-Script
Sprache(n) Text / Voices: Deutsch
Soundtrack / Sprachsamples:
Seite: BLUFOR
Spielertyp / Anzahl Spieler: Teamleader
Waffengattung: Infantrie
Schwierigkeitsgrad: mittel

Addons:
US Woodland BDU Soldiers:
http://armed-assault.de/downloads/woodland-bdu-soldiers.html

Testbericht geschrieben von: Sudden Death

Wertung:

Screenshots:
  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 24,5 KB
Downloads 1185
Datum 29.10.2007
Kommentare 0
Download empfehlen

Wertung ø 5,00
1 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
armamdb.de


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB