ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
 
Report-System:
Derzeit ist kein Tester eingetragen.
[SP] Defensive Strike
[SP]  Defensive Strike

[SP] Defensive Strike
09.09.2005 von 23-down

Englischsprachige Mission

Story:
In Defensive Strike ist die gute altbekannte Story schnell erzählt. Die Russen haben Scudlauncher auf Kolgujew errichtet. Es wird nun unsere Aufgabe sein, diese zu zerstören bevor sie überall rund herum auf der Insel vertreut und versteckt werden bzw. auch auf anderen Inseln stationiert werden. Da die Basis in der die Scuds zur Zeit lagern massive Luftabwehrstellungen besitzt, muss der Job vom Boden aus erledigt werden. Um 22:45 Uhr werden wir mit einem Black Hawk Kampfhubschrauber auf die Insel eingeflogen. Anschließend beginnt unser Einsatz.

Aufbau:
Im Intro wird zunächst ganz nett gezeigt, wie das feindliche Lager aussieht und wo genau die Scudlauncher stehen, anschließend sieht man spät Nachts den Black Hawk wie er uns nach Kolgujev fliegt. Die Mission beginnt... Ich muss hoffentlich nicht erwähnen das es sich bei Defensive Strike um eine der zehn Gewinner Missionen des großen einzigartigen BIS-Mission-Contests handelt. Nachdem Ihr das sehr ausführliche Briefing durchgelesen habt, solltet ihr genau wissen was zu tun ist. Hierbei wird alles genaustens bis ins kleinste Detail erklärt. So werdet Ihr unter anderem mit Eurem Squad eine Basis erobern - einen Kontrollposten eleminieren und zuguterletzt zur Hauptbasis vordringen, um alle Feindlichen ZSU'S (Shilkas) und Scudlauncher zu zerstören. Anschließend zieht Ihr Euch mit dem Bravo-Squad, den ihr übrigens selbst via Funk steuern könnt zurück. Doch zunächst müsst ihr eine kleine Basis zerstören, erst dann ist Bravo überhaupt verfügbar. Da Bravo nämlich genau in diese kleine Basis eingeflogen werden wird und sollte diese Basis wenn man Bravo ruft nicht geräumt sein, könnt ihr euch ja vorstellen was passieren wird. In dieser Mission wurde großer Wert auf den Realismus gelegt. Beispiel: Wenn Ihr einige Feinde tötet und Verbündete von denen sind in der Nähe und hören Schüsse bzw. sehen die Leichen wird Großalarm ausgelöst. So kann es dann passieren das Flares in der Luft rumfliegen und der Feind nach Euch sucht - wirklich nette Sache. Ein Rambo-Vorgehen sollte daher also lieber vermieden werden. Hier zählt eindeutig ganz klar eine ruhige und vorsichtige Schleichtaktik. Schaut erst wo die Feinde sind. Ihr seht Feinde die alleine irgendwo auf Abwegen rumlaufen dann schnappt sie Euch, so arbeitet Ihr Euch dann Stück für Stück vor, bis nur noch wenige am Leben sind.



Besondere Features:

+ Einige nette Ingame-Resourcen
+ Realismus und ein vebresserte Intelligenz der Ki
+ Nette Videos
+ Längere Spielzeit garantiert
+ Einer der Sieger des BIS Mission Contests (das spricht für sich)
- Alte verbrauchte Story
- Teilweise lange Fußwege
- Etwas langatmig das ganze (für Specop\Blackop-Fans allerdings genau das richtige!)


Fazit:
Sogesehen ist es eine wirklich nette Mission - Ich kann mich nicht beklagen. Wer die Mission noch nicht kennt und Fan von Einsätzen im Dunkeln mit der Schallgedämpften HK steht, dem kann ich einen Download auf jeden Fall empfehlen. Wer allerdings mehr auf heiße Infantrie-, Panzer- oder Hubschrauber-Action steht, der sollte es bei dem Lesen dieses Testberichts belassen.

Mission von THobson
Test von [B.B.S.] 23-Down

Insel: Kolgujev
Filme: Intro & Cutscenes
Version: Resistance ab 1.96
Addons: keine benötigt

Tageszeit: Nacht
Seite: West
Squad: 4 Mann und Du
Missionstyp: Special Forces

Meine Bewertung: 6 von 10 Punkten

Fragen zur Mission könnt Ihr hier stellen!

  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 275,7 KB
Downloads 1060
Datum 09.09.2005
Kommentare 1
Download empfehlen

Wertung ø 6,67
3 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
armamdb.de


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB